Home

Anhang i der richtlinie 2014/25/eu

RICHTLINIE 2014/25/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES. vom 26. Februar 2014. über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (Text von Bedeutung für den EWR Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (Text von Bedeutung für den EWR [Sektoren-RL] | EU [RL 2014/25/EU]: Anhang I Verzeichnis der Tätigkeiten nach Artikel 2 Nummer 2 Buchstabe A Rechtsstand: 01.01.201 RL 2014/25/EU. Inhaltsübersicht (redaktionell) Titel I Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen und allgemeine Grundsätze (Art. 1-42) Titel II Vorschriften über Aufträge (Art. 43-90) Titel III Besondere Beschaffungsregelungen (Art. 91-98) Titel IV Governance (Art. 99-102) Titel V Befugnisübertragung, Durchführungsbefugnisse und Schlussbestimmungen (Art. 103-110) Schlussformel; Anhang I. Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und. matthias schneider 18. August 201

Artikel 15: Höhe der Schwellenwerte Richtlinie 2014/25/EU Mit Ausnahme von Aufträgen, für die die Ausnahmen der Artikel 18 bis 23 gelten oder die gemäß Artikel 34 ausgeschlossen sind, gilt diese Richtlinie in Bezug auf die Ausübung der betreffenden Tätigkeit für Aufträge, deren geschätzter Wert ohne Mehrwertsteuer (MwSt.) die folgenden Schwellenwerte nicht unterschreitet Öffentliche Aufträge, die von öffentlichen Auftraggebern im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste vergeben werden und Tätigkeiten in diesen Bereichen betreffen, fallen unter die Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates (9). Aufträge, die von öffentlichen Auftraggebern im Rahmen ihrer Dienstleistungen im Bereich der Seeschifffahrt, Küstenschifffahrt oder Binnenschifffahrt vergeben werden, fallen jedoch in den. RICHTLINIE 2014/24/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 26. Februar 2014 über die öffentliche Auftragsvergabe und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/18/EG (Text von Bedeutung für den EWR) DAS EUROPÄISCHE PARLAMENT UND DER RAT DER EUROPÄI­ SCHEN UNION — gestützt auf den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäische

der Richtlinie 2014/25/EU im Amtsblatt der Europäischen Union die Standardformulare in den Anhängen IV bis XI, XVII und XIX dieser Verordnung. L 296/2 DE Amtsblatt der Europäischen Union 12.11.2015 (1) Durchführungsverordnung (EU) Nr. 842/2011 der Kommission vom 19. August 2011 zur Einführung von Standardformularen für di Die Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG ( Sektorenrichtlinie ) I. Richtlinie 2014/24/EU - Richtlinie über die öffentliche Auftragsvergabe 1.Die in den Artikeln 4 und 13 der Richtlinie 2014/24/EU (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 65) festgelegten EU-Schwellen-werte wurden durch Artikel 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2019/1828 der Kommission vom 30. Oktober 2019 (ABl. L 279 vom 31.10.2019, S. 25) mit Wirkung vom 1. Januar 2020 geändert

Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auf-traggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) genannt sind, oder 2. eines Bauwerkes für den öffentlichen Auftraggeber oder. L 94 vom 28.3.2014, S. 65) und Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl RICHTLINIE 2014/25/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (Text von Bedeutung für den EWR) Das europäische Parlament und der Rat der europäischen Union gestützt auf den Vertrag über die. Dabei muss die regelmäßige nicht verbindliche Bekanntmachung jedoch unabhängig davon, ob sie über das Beschafferprofil oder das Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union veröffentlicht wird die Angaben nach Anhang VI Teil A Abschnitt I der Richtlinie 2014/25/EU enthalten. Darunter zählen u.a. obligatorische Angaben wie Kontaktdaten, Haupttätigkeit / CPV-Codes (vgl

RL 2014/ 25/ EU. Inhaltsübersicht (redaktionell) Titel I Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen und allgemeine Grundsätze (Art. 1-42) Titel II Vorschriften über Aufträge (Art. 43-90) Titel III Besondere Beschaffungsregelungen (Art. 91-98) Titel IV Governance (Art. 99-102) Titel V Befugnisübertragung, Durchführungsbefugnisse und Schlussbestimmungen. RICHTLINIE 2014/25/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EU . ERWÄGUNGEN. HABEN FOLGENDE RICHTLINIE ERLASSEN: TITEL I: ANWENDUNGSBEREICH, BEGRIFFSBESTIMMUNGEN UND ALLGEMEINE GRUNDSÄTZE. KAPITEL. (1) Eines der wesentlichen Ziele der Richtlinien 2014/24/EU und 2014/25/EU ist die Senkung des Ver waltungs­ aufwands für öffentliche Auf traggeber, Sektorenauf traggeber und Wir tschaftsteilnehmer, nicht zuletzt für kleine und mittlere Unter nehmen

EUR-Lex - 32014L0025 - EN - EUR-Le

  1. Der sich für zentrale Regierungsbehörden im Sinne des Anhangs I der Richtlinie 2014/24/EU ergebende Schwellenwert ist gemäß § 106 Absatz 2 Nummer 1 GWB von allen obersten Bundesbehörden sowie allen oberen Bundesbehörden und vergleichbaren Bundeseinrichtungen anzuwenden. II. Richtlinie 2014/25/EU - Sektorenrichtlinie. 1. Die in Artikel 15 der Richtlinie 2014/25/EU (ABl. L 94 vom 28.3.
  2. (2) Deshalb wurde mit der Richtlinie 2007/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates (3) ein umfassender EU-Genehmigungsrahmen für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger sowie für Systeme, Bauteile und selbstständige technische Einheiten für diese Fahrzeuge geschaffen
  3. Anhang II zu RL 2014/24/EU . 7 - Tapeten 45.44 Maler- und Glasergewerbe Diese Klasse umfasst: - Innen- und Außenanstrich von Gebäuden - Anstrich von Hoch- und Tiefbauten, - Ausführung von Glaserar-beiten einschließlich Ein-bau von Glasverkleidun-gen, Spiegeln usw. Diese Klasse umfasst nicht: - Fenstereinbau (s. 45.42) 4544000
  4. Richtlinie 2014/​25/​EU - Sektorenrichtlinie 1. Die in Artikel 15 der Richtlinie 2014/​25/​EU (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) festgelegten EU-Schwellenwerte werden durch Artikel 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2017/​2364 der Kommission vom 19
  5. B RICHTLINIE 2014/24/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 26. Februar 2014 über die öffentliche Auftragsvergabe und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/18/EG (Text von Bedeutung für den EWR) (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 65) Geändert durch: Amtsblatt Nr. Seite Datum M1 Delegierte Verordnung (EU) 2015/2170 der Kommission vom 24
  6. L 94 vom 28.3.2014, S. 65) und Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der.

Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des

  1. Anhang XIV zu RL 2014/24/EU . 3 . Überwachung von Alarmanlagen, Bewa-chungsdienste, Überwachungsdienste, Dienstleistungen in Verbindung mit Suchsys-temen, Fahndung nach Flüchtigen, Streifen-dienste, Ausgabe von Mitarbeiterausweisen, Ermittlungsdienste und Dienstleistungen von Detekteien] 79722000-1 [Dienstleistungen von Grafologen], 79723000- 8 [Abfallanalyse] 98900000-2 [Von.
  2. L 94 vom 28.3.2014, S. 65) und Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) genannt sind, oder 2. eines Bauwerkes für den.
  3. Anhang III der Richtlinie 2014/25/EU) aufgeführt. 3 Siehe Art. 26 lit. b) der Richtlinie 2004/17/EG bzw. Art. 23 lit. b) der Richtlinie 2014/25/EU. 4 Sektorenverordnung vom 23. September 2009 (BGBl. I S. 3110), die zuletzt durch Artikel 260 der Ver-ordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist. 5 Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26.
  4. Richtlinie (EU) 2014/25 (1) Die Mitgliedstaaten führen nationale Bestimmungen für die Vergabe von unter dieses Kapitel fallenden Aufträgen ein,... (2) Die Mitgliedstaaten gewährleisten, dass die Auftraggeber der Notwendigkeit der Sicherstellung von Qualität,..
  5. Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) genannt sind, oder 2. eines Bauwerkes für den öffentlichen Auftraggeber oder.
  6. - und 214.000 Euro bei Wettbewerben, die von anderen als den in Anhang I der Richtlinie genannten öffentlichen Auftraggebern durchgeführt werden. Bezogen auf die Sektorenrichtlinie (2014/25/EU) betragen die Schwellenwerte - 428.000 Euro bei Liefer- und Dienstleistungsaufträgen und - 5.350.000 Euro bei Bauaufträgen. Diese Werte gelten ebenfalls für die Vergaben in den Bereichen.

2014, S. 65) und Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl L 94 vom 28. 3. 2014, S. 243) genannt sind, oder . eines Bauwerkes für den öffentlichen. - Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) in der gültigen Fassung; - Richtlinie 2009/81/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. L 94 vom 28.3.2014, S. 65) und Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) genannt sind, oder . eines Bauwerkes für den.

[Sektoren-RL] EU - beck-onlin

DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2016/7 DER KOMMISSION vom 5

Artikel 15: Höhe der Schwellenwerte Richtlinie 2014/25/E

bereich der Richtlinien über die Vergabe öffentlicher Aufträge (Richtlinie 2014/24/EU und Richtlinie 2014/25/EU) fallen. Da die in der Verordnung (EG) Nr. 1370/2007 genannten Richtlinien (Richtlinie 2004/17/EG und Richtlinie 2004/18/EG) aufgehoben und durch die vorstehend genannten Richtlinie Bei Verträgen, die mehrere Tätigkeiten betreffen, wobei eine Tätigkeit entweder Anhang II der vorliegenden Richtlinie oder der Richtlinie 2014/25/EU unterliegt, so werden die anwendbaren Bestimmungen gemäß Artikel 22 dieser Richtlinie beziehungsweise Artikel 6 der Richtlinie 2014/25/EU festgelegt. (3 L 94 vom 28.3.2014, S. 65) und Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) genannt sind, oder . 2.eines Bauwerkes für den. Bundesgesetzblatt Bundesgesetzblatt Teil I 2016 Nr. 8 vom 23.02.2016 - Seite 197 bis 252 - Komplette Ausgab

rungsbehörden im Sinne des Anhangs I der Richt-linie 2014/24/EU sind, und e) 214 000 Euro bei Wettbewerben, die von anderen als den in An-hang I der Richtlinie 2014/24/EU genannten öffent - lichen Auftraggebern durchgeführt werden . II. Richtlinie 2014/25/EU - Sektorenrichtlinie 1 . Die in Artikel 15 der Richtlinie 2014/25/EU (ABl . L 9 L 94 vom 28.3.2014, S. 65) und Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) genannt sind, oder ; 2. eines Bauwerkes für den. L 94 vom 28.3.2014, S. 65) und Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) genannt sind, oder . 2. eines Bauwerkes für den. Amtliche. Die Richtlinie 2010/63/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. September 2010 zum Schutz der für wissenschaftliche Zwecke verwendeten Tiere (nachfolgend ‚EU-Tierversuchs-Richtlinie' oder nur ‚Richtlinie') ist im Amtsblatt der EU vom 20. Oktober 2010 veröffentlicht worden und gem. Art. 65 am 9. November 2010 in Kraft.

Richtlinie 2014/25/EU oder in Anhang I der Richtlinie 2014/23/EU genannten Tätigkeiten oder eines Bauwerks; oder b) die Erbringung einer Bauleistung durch Subunternehmer gemäss den vom Auftraggeber, der einen entscheidenden Einfluss auf die Art und die Planung des Bauwerks hat, genannten Erfordernissen, gleich- gültig mit welchen Mitteln diese erfolgt; 4. Baukonzession: ein entgeltlicher. Richtlinie 2014/25/eu. Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG Text von Bedeutung für den EW Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26 L 94 vom 28.3.2014, S. 65) und Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) genannt sind, oder ; eines Bauwerkes für den. Anhang B: Auszug aus der RICHTLINIE 2014/25/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17EG (Text von Bedeutung für den EWR 139 000 Euro bei Wettbewerben, die von öffentlichen Auftraggebern durchgeführt werden, die zentrale Regierungsbehörden im Sinne des Anhangs I der Richtlinie 2014/24/EU sind und; 214 000 Euro bei Wettbewerben, die von anderen als den in Anhang I der Richtlinie 2014/24/EU genannten öffentlichen Auftraggebern durchgeführt werden. Die VOL/A, 2

EUR-Lex - 32014L0024 - EN - EUR-Le

DE 4 DE Europäischen Union die Standardformulare in den Anhängen I, II, III, VIII bis XI, XVII und XVIII dieser Verordnung. Artikel 2 Auftraggeber verwenden für die Veröffentlichung von Bekanntmachungen gemäß den Artikeln 67 bis 70, 89, 92 und 96 der Richtlinie 2014/25/EU im Amtsblatt der Europäischen Union die Standardformulare in den Anhängen IV bis XI, XVII und XIX dieser Verordnung Abschnitt IV: Verfahren IV.1) Beschreibung IV.1.1) Verfahrensart (bitte Anhang D ausfüllen) Verhandlungsverfahren ohne vorherige Bekanntmachung (gemäß Artikel 32 der Richtlinie 2014/24/EU) Verhandlungsverfahren ohne vorherigen Aufruf zum Wettbewerb (gemäß Artikel 50 der Richtlinie 2014/25/EU) Verhandlungsverfahren ohne Veröffentlichung einer Auftragsbekanntmachung (gemäß Artikel 28 der.

Richtlinie 2014/24/Eu Des Europäischen Parlaments Und Des

L 94 vom 28.3.2014, S. 65) und Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) genannt sind, oder . 2. eines Bauwerkes für den. Im Übrigen gelten für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen durch Sektorenauftraggeber zum Zweck der Ausübung von Sektorentätigkeiten die §§ 118 und 119, soweit in § 141 nicht abweichend geregelt, die §§ 120 bis 129, 130 in Verbindung mit Anhang XVII der Richtlinie 2014/25/EU sowie die §§ 131 bis 135 mit der Maßgabe entsprechend, das Bezogen auf die Richtlinie 2014/24/EU - Richtlinie über die öffentliche Auftragsvergabe - betragen die Schwellenwerte - 139.000 Euro bei öffentlichen Liefer- und Dienstleistungsaufträgen, die von den in Anhang I der Richtlinie genannten zentralen Regierungsbehörden vergeben werden Die Richtlinien 2014/23/EU, 2014/24/EU und 2014/25/EU vom 26. Februar 20141enthalten Vor- gaben für die.

besondere Dienstleistungen i. S. v. Anhang XIV der Richtlinie 2014/24/EU 750.000 EUR • Vergabe von Konzessionen generell 5.225.000 EUR 5. VOB/A 2016 2. Abschnitt EU Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) Niedersächsisches Tariftreue- und Vergabegesetz ÖPNV/SPNV VO (EG) 1370/2007 Defence - Richtlinie 2009/81 EG Vergabe-richtlinie 2014/24/EU Sektoren-richtlinie 2014/25 EU Konzessions. 4 Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28. März 2014, S. 243), https://eur-lex.eu Sinne des Anhangs I der Richtlinie 2014/24/EU sind und e) 221 000 Euro bei Wettbewerben, die von anderen als den in Anhang I der Richtlinie 2014/24/EU genannten öffentlichen Auf- traggebern durchgeführt werden. 3. Der sich für zentrale Regierungsbehörden im Sinne des Anhangs I der Richtlinie 2014/24/EU ergebende Schwellen-wert ist gemäß § 106 Absatz 2 Nummer 1 GWB von allen obersten.

EU-Vergaberech

Anhang I der Richtlinie 2019/882/EU geregelt sind - soll in einer Rechtsverordnung geregelt werden. Hier ist aufgrund der angestrebten Vollharmonisierung zu gewährleisten, dass in der Verordnung keine über die Anforderungen des Anhangs I hinausgehenden strengeren oder weiteren Anforderungen aufgenommen werden. Allerdings ist dringend anzuraten, die deutsche Übersetzung des Anhangs I des. C-399/98, VergabeR 2001, 380 m. zust. Anm. Müller-Wrede. 12 Im Zusammenhang mit einer der Tätigkeiten, die in Anhang II der Richtlinie 2014/24/EU und Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU genannt sind, wobei diese Tätigkeiten abschließend Bauleistungen charakterisieren, vgl. OLG Düsseldorf, Beschl. v. 30.4.2014, Verg 35/13 von Bauleistungen im Zusammenhang mit einer der Tätigkeiten, die in Anhang II der Richtlinie 2014/24/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die öffentliche Auftragsvergabe und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/18/EG ( Vergaberichtlinie ) und Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26 Im Übrigen gelten für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen durch Sektorenauftraggeber zum Zweck der Ausübung von Sektorentätigkeiten die §§ 118 und 119, soweit in § 141 nicht abweichend geregelt, die §§ 120 bis 129, 130 in Verbindung mit Anhang XVII der Richtlinie 2014/25/EU sowie die §§ 131 bis 135 mit der Maßgabe entsprechend. Anlage 4 Vergabestatistikverordnung (VergStatVO) - (zu § 3 Absatz 4)Daten, die durch Sektorenauftraggeber nach Zuschlagserteilung im Rahmen der Vergabe eines öffentlichen Auftrages über soziale.

und auf die Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (2), insbesondere auf Artikel 80 Absatz 3, in Erwägung nachstehender Gründe: (1) Eines der wesentlichen Ziele der. 18,2 wird die Einhaltung der in Anhang X7 der EU-Vergaberichtlinie genannten Verpflichtungen künftig ebenso als vergaberechtlicher Grundsatz anerkannt wie Transparenz, Nichtdiskriminierung und Verhältnismäßigkeit. Die EU fordert über die Richtlinie die natio-nalen Gesetzgeber explizit dazu auf, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, die zu einer Berücksich-tigung und Einhaltung sozialer und.

§ 103 GWB - Einzelnor

ANHANG II RL (EU) 2014/65 - freiRecht.de Richtlinie (EU) 2014/65 Richtlinie 2014/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Mai 2014 über Märkte für Finanzinstrumente sowie zur Änderung der Richtlinien 2002/92/EG und 2011/61/E I. Richtlinie 2014/24/EU - Richtlinie über die öffentliche Auftragsvergabe 1.Die in den Artikeln 4 und 13 der Richtlinie 2014/24/EU (ABl. L 94 vom 28. Artikel 2: Begriffsbestimmungen Richtlinie 2014/25/EU. Im Sinne dieser Richtlinie bezeichnet der Ausdruck. 1. Liefer-, Bau- und Dienstleistungsaufträge zwischen einem oder mehreren in Artikel 4 Absatz 1 genannten Auftraggebern und einem oder mehreren Wirtschaftsteilnehmern schriftlich geschlossene entgeltliche Verträge über das Erbringen von Bauleistungen, die Lieferung von Waren oder. Diese Verordnung dient der Umsetzung der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) Richtlinie 2014/25/EU Richtlinie 2009/81/EG DE Standardformular 15 - Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung 1 Mit dieser Bekanntmachung sollen freiwillige Vorabangaben im Sinne der Transparenz beigebracht werden, wie sie in Artikel 2d Absatz 4 der Richtlinien 89/665/EWG und 92/13/EWG über Nachprüfungsverfahren und Artikel 60 Absatz 4 der Richtlinie 2009/81/EG vorgesehen sind. Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG Text von Bedeutung für den EWR RL 2014/25/ EU Erwägungs-grund 93; Artikel 81 Abs. 2 Artikel 44 VO (EU) Nr. 508/ 2014 Verordnung (EU.

Vergaberecht: 2.3 Veröffentlichung Verg.inf

  1. Richtlinie über die Vergabe öffentlicher Aufträge Einleitung. Download (PDF, 2 MB) Servicemenü . facebook; youtube.
  2. Richtlinie 2014/25/EU über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Liefer- und Dienstaufträge (zentrale Regierungsbehörden im Sinne des Anhangs I der Richtlinie 2014/24/EU): 139.000 EUR; Liefer- und Dienstaufträge (Sektorenbereich): 428.000 EUR; Liefer- und Dienstaufträge (Sicherheit und Verteidigung): 428.000 EUR; Der Schwellenwert für soziale und.
  3. Februar 2014 über die öffentliche Auftragsvergabe und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/18/EG (Vergaberichtlinie) und Anhang I der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-,.
  4. (18. April 2019) für die allgemeine.
  5. leistungen nach Anhang XVII der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parla-forum vergabe e.V. VergStatVO . 4 ments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) durch Sektorenauftraggeber zum.
  6. Richtlinie 2014/25/EU, s. cep. Analyse. 32/2012] regelt EU-Mindeststandards für die Vergabe öffentlicher Aufträ- ge einschließlich der Schwellenwerte für das Mindestauftragsvolumen, ab dem es anwendbar ist. - Die Saubere-Straßenfahrzeuge-Richtlinie [2009/33/EG] ergänzt das EU-Vergaberecht durch Umweltkriterien für die Beschaffung von Straßenfahrzeugen durch öffentliche.
  7. Juli 2019 über die Anwendbarkeit der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates über die Vergabe von Aufträgen für bestimmte Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Erbringung bestimmter Postdienste und anderer Dienste als Postdienste in Kroatien (Bekannt gegeben unter Aktenzeichen C(2019) 5194) ( 1 ) => L 189/75 eschluss des Gemeinsamen EWR-Ausschusses Nr. 35/2019 vom.

§ 103 GWB - Öffentliche Aufträge, Rahmenvereinbarungen und

4 RICHTLINIE 2014/25/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG, ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243, konsolidierte Fassung vom 01.01.2018. 5 RICHTLINIE 2014/23/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES. Eine Anleitung zu ihrer Verwendung ist der Verordnung als Anhang 1 beigefügt. Die Mitgliedstaaten können Rechtsvorschriften erlassen oder es den öffentlichen Auftraggebern und Sektorenauftraggebern überlassen zu entscheiden, ob die EEE auch bei Vergabeverfahren verwendet werden sollte, die nicht oder nur zum Teil der Richtlinie 2014/24/EU oder der Richtlinie 2014/25/EU unterliegen, wie. Bei den Richtlinien handelt es sich um die Richtlinie über die öffentliche Auftragsvergabe (RL 2014/24/EU), die Sektorenrichlinie (RL 2014/25/EU) sowie die Richtlinie über die Konzessionsvergabe (RL 2014/23/EU). Nachdem das Europäische Parlament am 15.01.2014 und der Rat der Europäischen Union am 11.02.2014 zugestimmt haben, erfolgte am 28.03.2014 die Veröffentlichung der drei neuen.

Sowohl in Anhang XIV Richtlinie 2014/24/EU als auch in Anhang XVII der Richtlinie 2014/25/EU sind Postdienste unter Nennung der Referenznummern des Common Procurement Vocabulary als soziale und andere besondere Dienstleistungen aufgeführt, für die das erleichterte Sonderregime gilt. Allerdings stellen die Erwägungsgründe 119 der Richtlinie 2014/24/EU und 125 Richtlinie 2014/25/EU klar. Die Richtlinie 2014/24/EU stellt in Artikel 1 Absatz 5 und der Fußnote zu Anhang XIV klar, dass Dienstleistungen im Rahmen der gesetzlichen Sozialversicherung nicht von der Richtlinie erfasst sind, wenn sie als nicht-wirtschaftliche Dienstleistungen von allgemeinem Interesse organisiert werden i.V. mit Anhang XIV der RL 2014/24/EU Vordruck 14 Hinweis: Selbstständige Einrichtungen auf. Zentrale Beschaffungsstelle ist ein Auftraggeber gemäß den §§ 4 Abs. 1 bzw. 167 bis 169 oder ein Auftraggeber gemäß Art. 2 Abs. 1 Z 1 der Richtlinie 2014/24/EU über die öffentliche Auftragsvergabe und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/18/EG, ABl. Nr. L 94 vom 28.03.2014 S. 65, bzw. Art. 4 Abs. 1 der Richtlinie 2014/25/EU über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich.

[RL 2014/25/EU] Anhang XVII - beck-onlin

Die Richtlinie 2008/95/EG wird unbeschadet der Verpflichtung der Mitgliedstaaten hinsichtlich der in Anhang I Teil B der Richtlinie 2008/95/EG genannten Fristen für die Umsetzung der Richtlinie 89/104/EWG in innerstaatliches Recht mit Wirkung vom 15. Januar 2019 aufgehoben Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG Dienstleistungen nach Anhang XVII der Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen Parla-ments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Vergabe von Aufträgen im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhe-bung der Richtlinie 2004/17/EG (ABl. L 94 vom 28.3.2014, S. 243) durch Sektorenauf- traggeber zum Zweck der Ausübung einer Sektorentätigkeit.

EUR-Lex - 32016R0007 - EN - EUR-Lex

Richtlinie 2014/25/Eu Des Europäischen Parlaments Und Des

In diesem Abschnitt der Bekanntmachung werden die nicht rechtsverbindlichen Ansichten der Kommission zu der Frage dargelegt, wie der in Artikel 38 Absatz 7 Buchstabe e der Richtlinie 2014/23/EU (Richtlinie über die Konzessionsvergabe), Artikel 57 Absatz 4 Buchstabe d der Richtlinie 2014/24/EU (Richtlinie über die öffentliche Auftragsvergabe) und Artikel 80 Absatz 1 der Richtlinie 2014/25/EU. 2014/25/EU enthaltenen Schwellenwerte wurden ebenfalls per Verordnung geändert. Damit gelten die neuen Schwellenwerte über den 17. April 2016 hinaus fort. Im Auftrag . gez. Reinhard Janssen . TEL +49 3018 305-7176 FAX +49 301810 305-7176 BI7@bmub.bund.de www.bmub.bund.de Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, B 15, 11055 Berlin - nur per E-Mail - Bundesamt. Die neuen EU-Richtlinien Konzessions-RL • Richtlinie 2014/23/EU • Keine Vorgängerregelung Vergabe RL • Richtlinie 2014/24/EU • Vorgänger-Richtlinie: 2004/18/EG Sektoren RL • Richtlinie 2014/25/EU • Vorgänger-Richtlinie: 2004/17/EG. 4 Zeitplan • 20.11.2011: Vorschlag EU-Kommission zu Richtlinienpaket • März 2013: Beginn informeller Trilog zwischen EP / Rat / KOM • 25.06. Hinsichtlich der funktionalen Barrierefreiheitsanforderungen in Anhang I des Richtlinien-Vorschlags ist es wichtig, dass diese möglichst klar und verständlich formuliert sind. Dies ist aus Sicht der Bundesregierung noch nicht durchgängig der Fall. Im Übrigen wird auf die Antwort zu Frage 4 verwiesen. 6. In welchen anderen EU-Rechtsakten befinden sich bereits Barrierefreiheits-anforderungen. Registries shall be established as Secured Areas as defined in Annex II.: Die Registraturen werden als besonders geschützte Bereiche im Sinne des Anhangs II eingerichtet.: a common technical specification as defined in Annex VIII of Directive 2014/25/EU,: eine gemeinsame technische Spezifikation im Sinne des Anhangs VIII der Richtlinie 2014/25/EU

Suchergebnis - Bundesanzeige

Richtlinie 2014/25/EU des Europäischen - freiRecht

umwelt-online: Durchführungsverordnung (EU) 2016/7 zurDie Vergabe von SPNV-Leistungen – Neuerungen oder
  • Formgebung 7 Buchstaben.
  • Seolhyun.
  • Mr right now lyrics.
  • Lunge auf Türkisch.
  • Zahlungsbedingungen im Angebot.
  • Tap Titans 2 erweiterter start.
  • Karteikarten A8 bunt.
  • Russian podcasts Reddit.
  • Freiwilliges Soziales Schuljahr Hessen.
  • Top 10 Liquids 2020.
  • Lichtspielhaus Deggendorf.
  • ASCOT Wasserkocher Retro.
  • Corriere dello Sport.
  • Deuter Schulrucksack Sale.
  • Scary pictures.
  • Unfall Friedrichshafen Fischbach heute.
  • Galaxy S8 hyperlapse settings.
  • Abmahnung wie lange nach Vorfall.
  • 3 Raum Wohnung Dresden Pieschen Trachenberge.
  • Anschlussgebühren Stadt Zürich.
  • Gmail remove subscriptions.
  • VHS C1 Kurs.
  • Original japanisches Teeservice.
  • Schachtring DN 800 Preis.
  • Glenmorangie signet amazon.
  • Gewaltenteilung Französische Revolution.
  • Indian Patent Office.
  • Unsichtbarer Elektrozaun für Hunde.
  • FC Bayern Fangesänge Texte.
  • MacBook erkennt Kopfhörer nicht.
  • Ionic Pulser selber bauen.
  • Bodybuilding entwässern Medikamente.
  • Krajina Massaker.
  • Laufen Anfänger.
  • Norman Britain fakten.
  • Corona Was passiert mit der Wirtschaft.
  • Casino Manipulation Software.
  • DDR Musik Bands.
  • Formloser antrag mutter kind kur.
  • USDT transaction fee.
  • PoE flask crafting.